Pferde aus eigener Zucht

1/1

Negroletta   "Nelly"

* 22. Mai 2014


Oldenburger Stute von Negro, aus der Nicoletta von Heraldik xx

Besitzer: Familie Muth, Baden-Württemberg

2020 -Gesamtsiegerin der Schau in Heilbrobronn mit über 200 Pferden und Ponys !!!

 

Roccocco   "Rocco"

 9. Mai 2013, + 5. März 2019


Oldenburger Wallach von Rockefeller, aus der Nicoletta von Heraldik xx

Mein wundervoller Liebling! Leider hat er sich in der Aufzucht bei einem Unfall 2015 unbemerkt den vierten Halswirbel gebrochen. Mit der Zeit verschob sich der Wirbel mehr und mehr, bis Rocco schließlich hochgradig ataktisch war. Mit seiner stets sonnigen Laune und seinem verspielten Wesen sowie seinem Bedürfnis, uns Menschen immer alles recht zu machen, verbarg er seine Probleme so lange als irgend möglich...

 

Brillantos

* 13. März 2009


Oldenburger Wallach von Breitling, aus der Nicoletta von Heraldik xx

Ausbildungsstand: S**-Dressur; erste Einerwechsel

 

Masterpiece "Maxi"

* 2. April 2009


Oldenburger Wallach von EH Münchhausen, aus der Petit Sourire von Sandro Ace

Besitzer: Leonie , Österreich

 

Mythos

*22. März 2008


Oldenburger Wallach von EH Münchhausen, aus der Kantara von Rühmann

Besitzer: Steffi Zendler, Esslingen

prämiert im Oldenburger Verband - uns trennten unglaubliche 0,03 Punkte von der Siegerrunde der zwei Besten !!!

Bestes Nachwuchspferd beim Turnier Korntal-Münchingen im September 2013 - Sieg in DPA und DPL !!!

Züchterprämie 2019 !!! 

 
 

Pretiosa    "Schosi"

* 26. März 2008


Oldenburger Stute von EH Münchhausen, aus der Petit Sourire von Sandro Ace

Besitzer: Tanja Herbst 

aus einer email:
"Sie ist so ein tolles Pferd und mittlerweile auch ein richtiges Pferd geworden. Bis zum letzten Sommer war sie noch immer etwas "kümmerlich" und im Vergleich zu Gleichaltrigen ein absoluter Nachzügler. Das hat sie nun voll aufgeholt, sie sieht prächtig aus und macht wahnsinnig viel Spass. Sie ist neugierig, cool, witzig, brav, lernbegierig, zuverlässig, elegant und einfach wahnsinnig lieb. Ich bin sehr froh und zufrieden mit ihr. Ein prächtiges Pferd haben Sie da gezogen. Herzlichen Dank dafür!"

Nachtstolz   "Nemo"

* 14. April 2007, + 18. Dezember 2009


Trakehner Hengst von Grafenstolz, aus der Nicoletta von Heraldik xx

Die Qualifikation zum Deutschen Fohlenchampionat auf Gestüt Schloßäcker verlief trotz immenser Konkurrenz sehr erfolgreich, Nachtstolz konnte sich an die 9. Stelle vorschieben. Leider wurden er und seine Mutter kurz vor dem Vorstellen 10 Minuten lang von einem ausgebrochenen zweijährigen Hengst gejagt, sodass er sich im Ring nicht mehr präsentieren konnte. Lieber nicht darüber nachdenken, wie weit vorne wir sonst gewesen wären...

Die Bewertungen im Einzelnen: Bewegung 2 x 8, 1 x 8,5; Typ 3 x 9, Gesamteindruck 3 x 8,5.

 
 

Mondspiel

* 20. März 2006
Baden-Württemberger Stute von EH Münchhausen, aus der Kantara von Rühmann 

Besitzerin: Fischer, Judith

Reserve-Siegerin Fohlenchampionat Zöbingen von ca. 100 Stutfohlen 
Gestüt Schloßäcker: 5. Platz und qualifiziert für das Deutsche Fohlenchampionat in Lienen

Aus einer email 2011 von der damaligen Besitzerin Manuela Hasslach:
"Ich bin in dieser Saison schon ein paar Turniere in der Klasse A gestartet, wir waren jedes Mal noch in der Reserve!
Sie ist total anständig und versucht immer alles richtig zu machen.
Springen macht ihr auch richtig Spaß, jedoch bin ich da nicht so mutig! Wir versuchen uns da nur um Abwechslung zu haben. Gelände allein oder mit Begleitung ist alles kein Problem.
Ich schicke mal noch Fotos mit, die sind im August gemacht worden."

 

Grafenwerth / ex Nachtgraf   "Niclas"

* 8. Mai 2004


Trakehner Wallach von Grafenstolz, aus der Nicoletta von Heraldik xx

Besitzer: Manuela Vliegen, Bonn

4. Platz Fohlenchampionat Birkhof von über 100 Hengstfohlen

Aus einer email im Jahr 2011: 
"Als Fohlen kauften wir unseren "Grafenwerth" von Fau Götte. Er stammt von Grafenstolz / Mutter von Heraldik ab. In der Vielseitigkeitsszene sind Grafenstolz/Heraldik Nachkommen äußerst bekannt,beliebt und immer wieder sehr gefragt.
Unser Wallach ist heute 7Jahre alt. Schon jetzt ist er gekrönt mit einer Vielzahl an Erfolgen, sowohl im Vielseitigkeitssport, als auch im Dressur-und Springsport. Von Anfang an erwies sich "Grafenwerth" als sehr talentiert und arbeitswillig. Sein Bewegungsvermögen erkennt man in allen drei Grunggangarten. Desweiteren ist er äußerst lernfähig und aufmerksam während seiner Arbeit und nimmt neue Lektion schnell und einfach auf.
Schon bei Jungpferdeprüfungen, wie Dressurpferde, Springpferde und Geländepferde wurden wir immer wieder auf dieses Pferd angesprochen. Sowohl Richter , als auch andere Pferdekenner hinterfragten seine Abstammung, seine Herkunft und seine Züchterin.
Wir haben viel Freude an diesem Pferd und sind sehr zufrieden mit ihm."


Aus der Saison 2013:
Frau Vliegen teilt mir mit, daß sich nun auch das DOKR (Deutsches Olympia-Komitee für Reiten) für Grafenwerth interessiert!!!

Züchterprämie 2014 !!! Grafenwerth gehört in der Saison 2013 zu den 100 besten Vielseitigkeitspferden !!!

Züchterprämie 2019 !!! 

© 2020 by Chris Götte

Maxi IV 2009

Willkommen in unserer Welt!!! April 2009