Meine Leidenschaft, meine Liebe, mein Leben: Pferde!

Bereits als kleines Kind verschmähte ich Puppen und spielte stattdessen mit Indianern und Plastikpferden.

In der Schule war ich für die hingebungsvolle Verschönerung von Büchern und Heften mit Pferdebildern bekannt.

 

Die Nachmittage der Schulzeit verbrachte ich statt über Büchern lieber im Pferdestall.

Und da man hier in Deutschland leider keine Ausbildung zum Indianerhäuptling machen kann, absolvierte ich stattdessen eine Bereiterlehre, der nach einigen Jahren die Ausbildung zur Tierheilpraktikerin folgte. Ich hatte das Glück, international erfolgreiche Trabrennpferde und Weltmeister im Fahrsport zu betreuen.


Gleichzeitig ritt ich erfolgreich Springen bis zur Klasse M und war Mitglied im baden-württemberg-ischen Landeskader Vielseitigkeit.


Meine Liebe heute ist die Dressur bis zur schweren Klasse. Mit Kantara konnte ich bis S** starten.

Kantara-Pirouette.jpg

Diese Stelle möchte ich gerne nutzen, um all den Pferden, die mein ganzes Leben begleitet und mich so vieles gelehrt haben, aus tiefstem Herzen zu danken.

Ohne sie wäre ich nicht die, die ich bin, und führte nicht das Leben, wie ich es nun genieße.

Danke!!!

Hier geht es zu meinen Freunden aus fremder Zucht:

Hier geht es zu meinen "Kindern" aus eigener Zucht:

© 2020 by Chris Götte

Kantara, 12 Jahre, in der Galoppirouette